IT-Dokumentation und CMDB im Performance-Check: Work hard, play hard

 

i-doit Admins wissen, wie die Kopplung aus coolem Tool und after work Party funktioniert. Beim Anwendertreffen im Flippermuseum Neuwied stellten die Teilnehmer beides wieder unter Beweis. Gerhard Wingender, IT-Leiter bei der Stadtverwaltung Neuwied, zeigte den hohen Automatisierungsgrad, den seine IT-Dokumentation inzwischen erreicht hat.

Sein Kollege aus Neustadt an der Weinstraße berichtete von seinem Neustart mit einem sauberen Configuration Management Plan. Der IT-Chef von Schöllerhammer demonstrierte den IT-Support unter i-doit für eine der größten Papiermaschinen weltweit. Anschließend wurden die rund 140 Flipper im Museum einem ausführlichen Performance-Test unterzogen. Bitte lesen Sie hier das Protokoll des 14. i-doit Anwendertreffens, inklusive Teilnehmerliste und allen Infos zu den spannenden Aufgabengebieten und Installationen der Teilnehmer. By the way: Auch in 2018 wird synetics wieder vier Anwendertreffen bundesweit anbieten. Wir werden Sie hier rechtzeitig über die aktuellen Termine informieren. Bleiben Sie dran!

Ihr i-doit Team