DIMDI - Dokumentation in der Medizin

DIMIDI (Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information) ist im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte angesiedelt. Durch das Medizinproduktegesetz (MPG) werden verschiedene Anforderungen an die Dokumentation von medizinischen Geräten gestellt.

Dies beinhaltet unter anderem die Klassifizierung der Produkte und Dokumentation der gerätespezifischen Eigenschaften. Das betrifft unter anderem Loscodes, das Anschaffungsjahr und die Kennnummern der benannten Stelle. Ein wichtiges Merkmal in der medizinischen Dokumentation ist aber auch die Risikobewertung nach ISO 80001 – Risikomanagement für medizinische IT-Netzwerke. Häufig wird dazu auf Excel-Tabellen oder individuelle Portallösungen gesetzt, die aus der Not entstehen und weder Auswertungsmöglichkeiten bieten noch revisionssicher sind.

Um diese Anforderungen erfüllen zu können, wird grundsätzlich der Einsatz eines IT-gestützten Systems zur Dokumentation der Assets und Risikobewertung empfohlen.

Das DIMDI Add-on für i-doit

Mit dem i-doit DIMDI Add-on erhalten Institutionen und Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) die Möglichkeit, ihre Infrastruktur nach den gesetzlichen Vorgaben zu dokumentieren. Zur Dokumentation der Fachabteilungen und Stationen steht ein eigener Objekttyp zur Verfügung, um die Geräte korrekt zuzuordnen.

Um die Einweisung auf Medizingeräte nachhaltig zu dokumentieren, wurde eine eigene Kategorie hinzugefügt. Diese lässt sich mit einem schriftlichen Nachweis (z.B. Protokoll als .PDF-Datei) ergänzen. Für die messtechnische- und sicherheitstechnische Kontrolle der Medizingeräte sowie die Übersicht von anstehenden und durchgeführten Wartungen können Termine angelegt werden.

Zusätzliche Informationen wie die UMDNS-Bezeichnung, Typ, Loscode, betriebliche Identifikationsnummer uvm. können direkt im Objekt hinterlegt werden. So können auch die Belege für Funktionstests nach §10 Absatz 1 MPBetreibV erfasst werden.

DIMDI Add-on: Übersicht

Übersicht (1/2)

DIMDI Add-on: Übersicht (2)

Übersicht (2/2)

DIMDI Add-on: Kategorie Einweisung

Kategorie Einweisung

DIMDI Add-on: Zugehörige Einweisung

Zugehörige Einweisung

DIMDI Add-on: Termine

Termine

DIMDI Add-on: Station Fachabteilung

Station / Fachabteilung

DIMDI Add-on: Medizinproduktebuch

Medizinproduktebuch

DIMDI Add-on: Kategorie Medizingeräte

Kategorie Medizingerät

Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten

Die Auswertungsmöglichkeit der vorhandenen Informationen ist natürlich unabdingbar, um im Bedarfsfall schnell reagieren zu können. Dazu bietet das DIMDI Add-on verschiedene Standardreports, wie etwa das Medizinprodukt-Betreiberverzeichnis, das Medizinproduktebuch und eine Übersicht über die durchgeführten Geräteeinweisungen.

Natürlich können bereits vorhandene Geräteinformationen und Ihr Service Desk über die in i-doit integrierten Schnittstellen wie z.B. Zammad, Check-Mk oder OTRS angebunden werden. Durch OpenCelium können Sie praktisch jedes System über die API individuell oder mit einem der vielen verfügbaren Konnektoren anbinden. 

Übersicht über die Features des DIMDI Add-on

Mit dem DIMDI Add-on dokumentieren Sie eine Vielzahl medizinischer Geräte und Anlagen in i-doit. Darunter befinden sich:

  • Absorptionsmessgeräte
  • Alarmeinrichtungen
  • Analysegeräte
  • Aphereresegeräte
  • Beatmungsgerät
  • Computertomographen
  • Defibrillatoren
  • Dilutoren
  • Dispensoren
  • Elektroenzephalographen
  • Flowmeter
  • Hämodialysatoren
  • Informationssysteme
  • Kameras
  • Laser
  • Luftreinigungsgeräte
  • Mikroskope
  • Monitore (med.)
  • Oberflächendarstellungs-Systeme
  • Oberflächenspulen
  • Pumpen
  • Reanimationsgeräte
  • Rekorder
  • Rettungshubschraubern
  • Röntgen-/Durchleuchtungsgeräte
  • Schrittmacher
  • Simulatoren
  • Sonden
  • Spektralphotometer
  • Sterilisatoren
  • Stimulatoren
  • Ultraschallgerät
  • Verdichter
  • Waagen
  • Waschautomaten
  • Wärmegeräte
  • Wärmetauscher
  • Xenon-Clearance
  • Zentrifugen

DIMDI Webinar der becon GmbH

Erleben Sie das DIMDI Add-on bei unserem Webinar am 24.06.2020 von 15:00 – 16:00 Uhr.