Im Anwenderbericht der Von Ardenne GmbH stellen wir eine gelungene Integration von i-doit mit SAP vor. IT Asset Management wird damit umfassend, bereits ab der Bestellung kann die IT-Dokumentation beginnen.

Das Thema, das sicher auch viele andere i-doit Anwender betrifft, wurde hier mit Hilfe einer kleinen, selbst erstellten Middleware gelöst. Auf diese Weise wird die Dokumentationslücke zwischen ERP-Prozessen (Beschaffung, Logistik, Lieferung, …) und der CMDB, dem „ERP-System der IT“, zuverlässig und nachvollziehbar geschlossen.

Dem innovativen CIO René Sieben und seinem Team danken wir an dieser Stelle für das Teilen der Erfahrungen und freuen uns auf weitere Erfahrungsberichte auf der Anwenderkonferenz 2019!