i-doit Weihnachtsspendenaktion Ergebnisse
Wir bei synetics möchten nicht nur nachhaltig handeln, sondern der Gemeinschaft auch etwas zurückgeben. Darum haben wir uns auch im letzten Jahr wieder gegen Weihnachtskarten und -präsente entschieden. Stattdessen haben wir unsere Anwender, Partner und Interessenten darüber abstimmen lassen, welche Organisationen unsere Spende von insgesamt 2.500 EUR erhalten sollen. Und die Resonanz war wie in jedem Jahr großartig.

Platz 1(38%): Kindernothilfe

kindernothilfe

Die Kindernothilfe engagiert sich seit 60 Jahren für Kinder in schwierigen Lebenssituationen. Mit ihrer Arbeit setzt die Organisation alles daran, Kinder zu ihren elementaren Rechten zu verhelfen und ihnen eine Starthilfe ins Leben zu geben: Zugang zu Bildung, faire Alltagsbedingungen und Hilfe zur Selbsthilfe. Zusammen mit lokalen Partnern vor Ort hat die Kindernothilfe seit 1959 mehr als 5.000 Projekte durchgeführt und damit über sieben Millionen Kinder und Jugendliche erreicht. Die Kindernothilfe ist derzeit in 32 Ländern weltweit tätig. Und wir freuen uns, diese wichtige Einrichtung mit 951 EUR unterstützen zu können.

Platz 2 (34%): DKMS

DKMS

Die DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) ist eine gemeinnützige Organisation, die mit dem Ziel gegründet wurde, weltweit Blutkrebspatienten mit einer Stammzellspende eine zweite Lebenschance zu geben. Seit 1991 registriert die Organisation potentielle Stammzellspender. Darüber hinaus zeichnet sie Wissenschaftlicher für besondere Leistungen in der Stammzellforschung aus und vergibt Stipendien für Nachwuchswissenschaftler. Jährlich werden mit Hilfe der DKMS rund 90.000 Stammzell- und Knochenmarkspenden vermittelt. Dieses Engagement unterstützen wir mit einer Spende in Höhe von 859 EUR.

Platz 3 (28%): Ärzte ohne Grenzen

Ärzte ohne Grenzen

In über 70 Ländern ist die private Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ im Einsatz. Bereits seit 50 Jahren leisten die Helfer in Kriegs- und Krisengebieten medizinische Unterstützung, helfen bei der Versorgung der Bevölkerung mit sauberem Trinkwasser und bilden medizinisches Personal vor Ort weiter. Die Hilfsorganisation, die jedes Jahr etwa 3000 Ärzte, Psychologen, Krankenschwestern und andere medizinische Kräfte mobilisiert, wurde für Ihre Arbeit 1999 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. i-doit spendet dieser wichtigen Organisation insgesamt 690 EUR.

Unser Dank an Anwender, Partner und Interessenten

Viele Besucher unserer Website haben an unserer Weihnachtsspendenaktion teilgenommen. Das gesamte Team von i-doit dankt Ihnen allen, dass Sie sich daran beteiligt und Ihre Stimme abgegeben haben. Zusammen konnten wir so die unentbehrliche Arbeit vieler Menschen unterstützen und die Chancen von noch viel mehr Menschen ein wenig verbessern.