IT Service Management (ITSM) mit der i-doit CMDB E-Book

Die IT soll unsere Geschäftsprozesse bestmöglich unterstützen. Ganze Geschäftsmodelle basieren heute auf IT. Online-Shops sind ein Beispiel. Und es gibt wenige Geschäftsprozesse, die ohne die Unterstützung der IT auskommen. Kurz: IT ist aus unserer Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken. Ihre Komplexität nimmt währenddessen stetig zu.

Viele Unternehmen führt das an die Grenzen des Machbaren. Intensiviert wird diese Situation durch den steigenden Kostendruck. Auf der anderen Seite muss die IT sicher und verfügbar sein. IT-Services sollen in hoher Qualität bei gleichzeitig geringeren Kosten angeboten werden. Was sich anfühlt wie ein Widerspruch, ist der Hauptgrund für das IT Service Management. Durch genormte Abläufe und Werkzeuge werden Kosten und Aufwände reduziert. ITSM entlastet das Personal. 

Es bleibt die Frage: “Wie setze ich das Thema in meinem Unternehmen um?”

Die Antwort darauf ist individuell wie Ihr Unternehmen. Bestehende Prozesse, Ziele und eingesetzte Systeme in den Unternehmen sind höchst unterschiedlich. Die Ausgangssituation in jedem Betrieb ist eine andere. Arbeiten Sie mit einer CMDB? Verfügen Sie über eine Monitoring-Lösung? Oder haben Sie einen Service Desk in Ihrem Unternehmen umgesetzt? Je mehr Tools Sie bereits produktiv nutzen, umso näher rückt die vollwertige ITSM-Lösung. Es geht darum, diese Tools miteinander zu vereinen.

Die Reise zur ITSM-Lösung

Wir beginnen unsere Reise am Ursprung. Wir nehmen an, dass Sie noch keine der Komponenten im Einsatz haben. Welche Bestandteile sind notwendig? Wie arbeiten diese zusammen? Wir lernen die Vorteile kennen, die ein IT Service Management bietet.

Haben wir bisher unsere IT-Dokumentation mit Excel-Tabellen erledigt, machen wir sie künftig zentral verfügbar. Wir verknüpfen Informationen miteinander, um aus diesen Daten Wissen über unsere IT zu gewinnen. Dies schafft für uns die Grundlage, unsere Prozesse zu automatisieren, wie es das IT Service Management vorsieht.

Wir senken den Aufwand für die Dokumentation spürbar. Die zahllosen Informationen pflegen wir nicht länger manuell. Auf den ersten Schritten unserer Reise beginnen wir, Dinge zu automatisieren.

Wir werden ein Auge und Ohr im Netzwerk haben. Störungen entdecken wir künftig in kürzester Zeit. Die automatisierte Umgebung leitet Fehlermeldungen direkt an die richtigen Personen. Diese werden schnell reagieren und die Störungen beheben, bevor sie den Betrieb schwerwiegend beeinträchtigen.

Wir optimieren die Kommunikation zwischen Anwendern, Abteilungen und Kunden nachhaltig. Jeder Vorgang wird künftig mit allen wichtigen Daten verknüpft. Jeder Mitarbeitende wird sofort auf alle Informationen zugreifen, die benötigt werden. Neue Vorgänge legt das System automatisch an, fügt notwendige Daten hinzu und leitet es an die zuständigen Stellen. So minimieren wir Verzögerungen spürbar.

Das alles erreichen wir durch eine sorgsame Auswahl der Komponenten unserer ITSM-Lösung.

Der Reiseführer: “IT Service Management mit der i-doit CMDB”

Wir begleiten Sie in unserem neuen E-Book bei dieser Auswahl. Wir geben Ihnen Tipps und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre ITSM-Suite zusammenfügen. Diese maßgeschneiderte Lösung integriert sich perfekt in Ihre IT-Landschaft. Sie unterstützt und entlastet das Personal, verringert Aufwände und hilft Ihnen, Ausgaben zu senken. Ihre Unternehmensziele rücken in greifbare Nähe. Und das zu einem Bruchteil der Kosten, die üblicherweise für eine so leistungsstarke Lösung anfallen.

Begeben wir uns gemeinsam auf die Reise zu Ihrem IT Service Management.

Deckblatt ITSM - IT Service Management mit der i-doit CMDB

IT Service Management mit der i-doit CMDB

Sie haben sich bereits mit dem Thema ITSM auseinander gesetzt. Sie haben vielleicht schon ein Monitoring oder einen Service Desk als Stand-alone-Lösung im Einsatz. Und nun wollen Sie zu einer vollständigen ITSM-Lösung gelangen? Wir zeigen Ihnen, wie das mit der i-doit CMDB möglich ist, was Sie dazu brauchen und welche Lösungen Sie zum Erfolg führen können.

doITbetter Conference 2021 Banner