Episode #14: Top Down Dokumentieren des CRM Systems

Episode #14: Top Down Dokumentieren des CRM Systems

Adam Kapon, IT Leiter bei Mocca Sukero, und Max Admin, Projektleiter für das CMDB Projekt, sitzen nun schon einige Stunden zusammen. Sie wollen eine Methode zum “Top Down Analysieren” ihres IT Verbundes erarbeiten. Was recht geschwollen klingt, hat einen einfachen Grund: Eine Notfalldokumentation für die wichtigsten Systeme und Services des Unternehmens ist zu erstellen. Aber wie? Da gibt es schon ein wenig Denkarbeit zu leisten, wie sich schnell zeigt …

“Episode #14: Top Down Dokumentieren des CRM Systems” »

Episode #13: Eine einfache Business Impact Analyse für das CMDB Projekt

Episode #13: Eine einfache Business Impact Analyse für das CMDB Projekt

Hausaufgaben sind noch vor dem eigentlichen Start des CMDB Projekts zu erledigen. Das Pilotprojekt, das neulich beendet wurde, hat bewiesen, dass i-doit pro für die Anforderungen an die IT Dokumentation und als CMDB ein taugliches Werkzeug ist. Projektleiter Max Admin brennt jedoch die Anforderung der Geschäftsführung unter den Nägeln: Eine Notfallsdokumentation zu erstellen. Er muss den Weg dafür bereiten. Und da gibt es noch einiges zu überdenken.  “Episode #13: Eine einfache Business Impact Analyse für das CMDB Projekt” »

Episode #12: Der Service Desk und die CMDB

Episode #12: Der Service Desk und die CMDB

Mittagspause. Sabrina Helper sitzt in der Kantine. Ein wenig verschnaufen. Sie leitet den Service Desk bei Mocca Sukero. Jeder kennt sie, jeder schätzt sie, viele grüßen sie freundlich. Als stets gut gelaunte Person behält sie auch in Grenzsituationen die Nerven und hält den Anwendern sprichwörtlich die Hand. In ihrer Babypause hat sich erst gezeigt, wie wichtig Sabrina für die IT Abteilung ist.

“Episode #12: Der Service Desk und die CMDB” »

Episode #10: Das neue Namensschema

Episode #10: Das neue Namensschema

Wieder mal ist Brainstorming angesagt in der IT Abteilung von Mocca Sukero. Ein neues Namensschema für die Netzwerkgeräte soll ausgearbeitet werden. Der Bedarf kommt aus dem CMDB-Projekt. Beim Konsolidieren der Daten für den Import in die CMDB fiel auf, dass einige Namen nicht einheitlich verwendet wurden. Um ehrlich zu sein: Ein Schema war nie wirklich vereinbart. Es ist eben “gewachsen”.

“Episode #10: Das neue Namensschema” »

Episode #9: Dokumente in der CMDB – Von der Wiege bis zur Bahre.

Episode #9: Dokumente in der CMDB – Von der Wiege bis zur Bahre.

Maria Monetas von der Buchhaltung fordert von der IT Abteilung die rechtzeitige Information, wann mit Vertragsänderungen zu rechnen ist. Als Hüterin aller Verträge und Abhängigkeiten von Lieferanten will sie von der IT Abteilung in regelmäßigen Abständen Reports. Vor allem wenn Verträge über mehrere Jahre abgeschlossen werden, wird sie hellhörig: Wann laufen Wartungsverträge aus? Werden diese erneuert? Oder durch Verträge mit anderen Dienstleistern ersetzt? Sie will es wissen. Maria muss budgetieren. Und die neue CMDB soll ihr helfen!

“Episode #9: Dokumente in der CMDB – Von der Wiege bis zur Bahre.” »