i-doit Anwenderkonferenz

Sie organisieren IT-Betrieb auf Basis einer spannenden IT-Dokumentation oder sind als Administrator mit dem Begriff IT-Dokumentation auf Neuland gestoßen? Dann sind Sie auf unserer Anwenderkonferenz genau richtig. Einmal im Jahr findet die Konferenz in Form eines Networking-Events an einer interessanten Location statt.

Werfen Sie einen Blick auf die Konferenzen 2017 und 2016 und erfahren Sie alles wissenswerte über den i-doit Project Award!

Highlights der Anwenderkonferenz 2017

Einblicke in die Anwenderkonferenz 2016

Die Anwenderkonferenz 2016 fand in einer ebenso schönen Location im Düsseldorfer Malkasten am 14. und 15. September 2016 statt. 110 Teilnehmer nahmen an informativen Fachvorträgen Teil, tauschten ihre Erfahrungen aus und diskutierten über neuste IT-Dokumentationstrends. Die Veranstaltung zeigte, dass IT-Dokumentation und CMDB, vor allem aber der integrative, niedrigschwellige und gleichzeitig technisch ausgereifte Lösungsansatz von i-doit inzwischen in der Mitte der IT angekommen ist.

 

 

i-doit Project Award

Pro Award-Kategorie werden jeweils drei Finalisten zur Preisverleihung eingeladen. Im Rahmen der Preisverleihung werden die Projekte vorgestellt und die Sieger gekürt. Für die Erstplatzierten aus den drei Kategorien wartet ein Spendenscheck für die Förderung einer regionalen und gemeinnützigen Einrichtung beim Gewinner und im Namen der Organisation genutzt werden können. Dazu erhalten die Sieger eine gravierte Trophäe. Zusätzlich gibt es einen Publikumspreis.

Dokumentation - Daten nutzen

Hier geht es darum, wie aus Daten  Informationen, Wissen und vielleicht auch ein wenig Weisheit wird. Wir suchen Beispiele, wie mit i-doit dieser Weg unterstützt wurde. Dies muss nichts mit IT zu tun haben! Egal ob Sie Pferdestärken oder Wirbelstürme dokumentieren: Wir wollen es wissen!

Integration - Daten austauschen

Sie haben i-doit mit anderen Anwendungen verbunden? Sie ermöglichen mit der Integration eine höhere Datenqualität und können sich nun um andere Dinge als Datenpflege kümmern. Sie holen sich Daten aus unterschiedlichen Quellen oder verwenden i-doit als Datenquelle für andere Anwendungen? In dieser Kategorie ist ihre Lösung richtig!

Automation - Daten verarbeiten

In dieser Kategorie suchen wir i-doit Lösungen, die Arbeitsschritte ganz oder teilweise automatisieren. Das muss noch gar nicht Industrie 4.0, Internet of Things oder Software Defined Datacenter lauten: Wir suchen auch kleine, feine Automatismen, die mit i-doit das Leben so sehr vereinfachen!

Projekte einreichen: Sie haben ein spannendes Projekt? Melden Sie sich jetzt unverbindlich für die nächste Award-Verleihung an.

Weil speziell das Thema Innovation sowohl auf der Anwenderkonferenz, als auch beim i-doit Project Award sehr deutlich wurde, wollen wir es ganzjährig laufen lassen. Ergebnisse werden auf der nächsten i-doit Konferenz prämiert. Alle Nutzer der pro, aber auch alle Anwender der open sind eingeladen, ihre Innovations-, Entwicklungs- oder Automatisierungsprojekte hier einzureichen. Auch Admins oder Entwickler, die bisher nur ein halbfertiges Projekt haben, dies aber gerne mit anderen Anwendern weiterentwickeln wollen, können einreichen.

Kennt Ihr schon unser neues Programm “Entwicklungspartnerschaft”? Damit könnt Ihr alle Eure Ideen und Projekte jetzt einfach und sicher realisieren. Schaut auf unseren Infoseiten vorbei. Lasst uns i-doit gemeinsam weiterentwickeln!

Award Gewinner 2017

Anwenderkonferenz 2017 i-doit
Dokumentation - Daten nutzen

Professionelle IT-Dokumentation für Systemhaus Projekte

Ein typischer Auftrag eines IT-Dienstleisters sieht folgendermaßen aus: Während Vertrieb und Kunde noch um Preise feilschen, sind die Techniker bereits am Planen, sogar oft schon am Bestellen der notwendigen Geräte. Ist das Vertragliche schließlich unter Dach und Fach, erwartet der Kunde zumeist, dass die Lösung bereits einsatzbereit ist. Bei dieser Vorgehensweise kommt jedoch ein wichtiger Teil oft unter die Räder: Die Dokumentation. Diese wird erst zu einem späteren Zeitpunkt, oder sogar überhaupt nicht, nachgeliefert…

Mehr erfahren.

Anwenderkonferenz 2017 i-doit
Integration - Daten austauschen

OpenVAS Integration der Stadtverwaltung Neustadt

Der öffentliche Bereich tickt anders als andere IT-Betriebe. Nicht nur sicher sollen die bereitgestellten IT-Services sein, auch noch nachweislich sicher. Zum Auffinden bekannter Schwachstellen gibt es den Open Source Schwachstellenscanner OpenVAS, die kommerzielle Variante wird über die Firma Greenbone vertrieben. Mit dem Schwachstellenscanner können alle Systeme im Netzwerk nach bekannten Schwachstellen geprüft werden. Zu jedem Scan wird von OpenVAS ein Bericht erstellt in dem neben den gefundenen Schwachstellen auch Tipps zur Behebung gegeben werden…

Mehr erfahren.

Anwenderkonferenz 2017 i-doit
Automation - Daten verarbeiten

Automatisierung des Software-Releasemanagements

Jeder Einsatz von Software bringt auch deren regelmäßige Aktualisierung mit sich. Schon aus Sicherheitsüberlegungen ist ein zeitnahes Update nach der Veröffentlichung einer neuen Release angeraten. Die nötigen Informationen jedes Softwareherstellers müssen daher strukturiert ins Unternehmen gelangen – unter Vermeidung persönlicher Mailboxen, redundanter Information und nicht zuletzt: Nachvollziehbar dokumentiert…

Mehr erfahren.

Alle Award Projekte 2017

Newsletter

You did IT!