Das neue VIVA Add-on steht vor der Tür! Mit dem vom BSI seit letztem Jahr verfügbaren “Methodik-Update” von IT-Grundschutz 100-X auf 200-X ist das Risikomanagement wesentlich moderner und passender für aktuelle IT-Trends geworden. Themen wie Virtualisierung, Cloud oder IoT werden nicht mehr als Fremdkörper in der Methodik empfunden, sondern bewusst und zielgerichtet adressiert.

Um die neue BSI IT-Grundschutz 200-X Methodik zu unterstützen, haben wir das VIVA2 Add-on entwickelt, namentlich eine Fortführung, technisch ein Novum. Hier kurz und knapp die Fakten zum neuen Add-on:

  • Das Add-on wird für alle Bestandskunden des “alten” VIVA Add-ons frei nutzbar sein
  • Für Neukunden werden die Preise analog zum bestehenden VIVA Add-on sei aber: im Gegensatz zum VIVA Add-on sind die aus den Katalogen erzeugten Objekte lizenzpflichtig!
  • Das Add-on wird am 1.8. veröffentlicht
  • Die Daten können vom VIVA Add-on in das neue VIVA2 Add-on migriert werden
  • Nahtlose Integration in die IT-Dokumentation durch Informationssicherheitsprozesse direkt an den Assets
  • Das neue Add-on ist nativ in i-doit Pro integriert und unterstützt damit alle Kernfunktionen wie Templating, Reporting, API und vieles mehr
  • Das IT-Grundschutz Kompendium wird vollständig importiert
  • Die neuen IT-Grundschutz B3S Profile werden unterstützt
  • Rollenvergabe und Auswertungen gemäß dem BSI Standard 200-2
  • Weiterhin ist eine ISO27001 Zertifizierung auf Basis des IT-Grundschutz möglich

0 Kommentare

Newsletter

You did IT!