Praxis-Workshop ITSM in Wien

Praxis-Workshop ITSM in Wien

Endlich voller Überblick! Praktiker geben Praxistipps für gutes IT Service Management
JETZT TEILNAHME SICHERN!

Das Zusammenspiel von Monitoring, CMDB und Discovery

Endlich voller Überblick! Experten und Anwender geben Praxistipps für gutes IT-Service Management: IT-Dokumentation, Monitoring, Ticketing/ Helpdesk und Discovery. IT-Administratoren, die im Tagesgeschäft vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen, erhalten jetzt Unterstützung durch diese Praxisveranstaltung.

Auf dem Praxis-Workshop ITSM am 8. November in Wien berichten Anwender mit Use Cases von ihren ersten Schritten, ihrer Strategie und ihrem Regelbetrieb in Sachen IT-Dokumentation, Monitoring und Ticketing.

Keynote-Referent Richard Friedl vom ITSM Partner, IT-Dokumentationsexperten von synetics, Discovery-Profis von jdisc und IT-Monitoring Spezialisten von it-novum stehen den Interessenten Rede und Antwort. Denn Frage-/Antwort-Sessions nach jedem Vortrag bieten Gelegenheit für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch in großer Runde.

Die Vorträge und Use Cases legen den Fokus darauf, nicht die Lösung im Einsatz zu präsentieren, sondern auf die Painpoints der Anwender einzugehen. Auch im Nachgang an die Veranstaltung ist ausreichend Zeit, um in Einzelgesprächen individuelle Fragestellungen mit den jeweiligen ITSM-Themenexperten zu besprechen.

  • Datum: 08. November 2016
  • 25 hours Hotel, Museumsquartier in Wien
  • Uhrzeit: 11:30 – 16 Uhr

25 Hours Hotel Museumsquartier

Unsere Agenda

11:30 Uhr – 12:00 Uhr

Welcome-Kaffee & Snacks

12:00 Uhr – 12:15 Uhr

Begrüßung durch Peter Lipp, it-novum

12:15 Uhr – 13:00 Uhr

Keynote von Richard Friedl | ITSM Partner

Standards, die man beim ITSM Set-up unbedingt beachten sollte.

13:00 Uhr – 13:15 Uhr

Stefan Herovitsch I Synetics:

IT-Dokumentation mit i-doit pro – die Top 3 Highlights

13:15 Uhr – 14:00 Uhr

Mittagessen

14:00 Uhr – 14:45 Uhr

Stefan Wojacek I JDisc: 

Grundlagen der automatischen Netzwerkinventarisierung. Worauf kommt es an? Interaktiver Produktvortrag.

14:45 Uhr – 15:30 Uhr

Stephan Kraus I it-novum

Best Practice IT-Service Management – Zusammenspiel von Monitoring, CMDB und Ticketing, Interaktiver Produktvortrag

15:30 Uhr – 15:45 Uhr

Praxisbeispiel Scanpoint GmbH, ein Unternehmen der österreichischen Post

15:45 Uhr – 16:00 Uhr

Praxisbeispiel Netzburgenland Strom GmbH

16:00 Uhr

Verabschiedung & Get-Together

Share This