i-doit Analyse Icon

Das Analyse-Modul

Das Analyse-Modul ist ein neuer Weg, um Informationen und Beziehungen aus der CMDB intelligent miteinander zu verknüpfen.

Was ist das Analyse-Modul?

Das Analyse-Modul ist ein neuer Weg, um Informationen und Beziehungen aus der CMDB intelligent miteinander zu verknüpfen. Aus den einzelnen Analysen sollen Informationen generiert werden, die per Hand nur sehr aufwendig zusammengestellt werden könnten. Dazu werden die bereits dokumentierten Beziehungen und Attribute unter verschiedenen Aspekten ausgewertet und zusammengebracht und anschließend für den Benutzer lesbar übersetzt.

Es folgen ein paar Beispiele für Analysen, die in der ersten Version des Moduls verfügbar sein werden. Das Modul wird in Zukunft um weitere Analysen erweitert werden.

Anschaffungs- und Betriebskosten können für einen IT- oder Business Service akkumuliert errechnet und aufgeschlüsselt werden. Welche Lizenz-, Wartungs- und Stromkosten fallen überhaupt für die Bereitstellung der Telefonanlage oder des CRM an?

Eine Ausfallsimulation einzelner oder mehrerer Komponenten gibt einen genauen Überblick darüber, welche Systeme, Services und Benutzer eigentlich vom Ausfall eines Systems betroffen wären. Fällt beispielsweise ein Switch aus, kann man genau erfahren, welche IT- oder Business-Services von dem Ausfall affektiert sind und über welche Wege die Abhängigkeit zustande kommt. Anhand der Gewichtung der Beziehungen der Objekte untereinander kann die Schwere eines Ausfalls errechnet werden, sodass zum Beispiel Clusterszenarien berücksichtigt werden.

Vom Monitoring gemeldete Ausfälle können analog zur Ausfallsimulation verarbeitet und deren Auswirkungen am Servicebaum dargestellt werden. Dadurch können reale Auswirkungen eines technischen Ausfalls für jedermann lesbar angezeigt werden.

Eine weitere Analyse bewertet die Qualität der dokumentierten Daten. Es werden statistische Auswertungen berechnet, welche Attribute in welcher Qualität gepflegt sind. Dies gibt beispielsweise Aufschluss darüber, ob für alle Server einheitlich alle Informationen dokumentiert wurden oder ob einige Attribute bei einzelnen Servern nicht eingetragen wurden.

p

Informationen und Verknüpfungen der CMDB

Das Analyse-Modul wertet Informationen und Verknüpfungen der CMDB nach sinnvollen Funktionen aus.

l

Aufschlüsselung von Anschaffungskosten

Gesamtkosten für IT- oder Business-Services können errechnet und nach Lizenz-, Strom-, Wartungs- und Anschaffungskosten aufgeschlüsselt werden.

s

Ausfallsimulation

Eine Ausfallsimulation errechnet die theoretische Auswirkung eines Ausfalls und stellt sie grafisch dar.

I

Monitoring-Echtzeitdaten

Monitoring-Echtzeitdaten können ausgelesen und deren Auswirkungen anhand des Servicebaums detailliert angezeigt werden.

f

Datenqualität

Die Datenqualität kann analysiert und bewertet werden. Dadurch werden Dokumentationslücken offengelegt.

+

Für wen ist das Modul gedacht?

Für alle Benutzer, die sich schwerpunktmäßig mit der Darstellung von Servicebäumen und deren Modellierung auseinandersetzen. Serviceorientierte Darstellungen stehen beim Analyse-Modul im Vordergrund und werden mit sinnvollen Informationen unterfüttert.

Share This