Eine professionelle IT-Dokumentation setzt sich aus einer Vielzahl von Informationen zusammen. Im Fokus steht natürlich die Dokumentation der Geräte, Hardware und Komponenten. Doch um einen echten 360° Blickwinkel auf die IT-Landschaft zu erhalten, werden auch weitere Informationen erfasst wie z.B. Beziehungen zu Personen, Software oder Dokumenten.

Report Manager uebersicht

Um diese Vielzahl von Informationen individuell und zielgerichtet auswerten zu können, stehen Ihnen nach der Installation der Report Manager, die Online Repositorys und Report-Views zur Verfügung.

Online Repositories

online-repository

Die Online Repositorys stellen Ihnen bereits einige Reporte bereit, die Sie einfach herunterladen und automatisiert in den Report Manager einbinden können.

Sie finden hier bereits viele hilfreiche Reports um sich einen Überblick über die aktuelle Lizenzauslastung, den Stromverbrauch in Ihren Serverschränken oder ablaufende Wartungsverträge zu verschaffen.

Report Views

Report-views

Die Report Views stellen verschiedene Listen und Filteroptionen zur Verfügung um spezielle Bereiche Ihrer IT-Dokumentation auswerten zu können. Unter anderem können Sie Geräte (z.B. Clients, Server, Speichersysteme o.ä.) eines Standorts filtern oder auch anzeigen welche Geräte kürzlich geändert wurden.

Report Manager

Um die vorhandene IT-Dokumentation bestmöglich auswerten zu können, steht der Report Manager als integriertes Tool zur Verfügung. Mit ihm können mit wenigen Klicks individuelle Auswertungen erstellt und für das automatisierte Reporting genutzt werden. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit Reports in regelmäßigen Intervallen an verantwortliche Stellen, Abteilungen oder einzelne Personen per E-Mail zu versenden.

Mit unserem Reporting Special erhalten Sie 50 kostenlose Reports für die Auswertung Ihrer IT-Infrastruktur aus den Bereichen Server, Clients, Software, Netzwerk, Buchhaltung und Services. Die Reports reichen von der Auswertung aller Server eines Standorts über die Patchlevel verschiedener Systeme bis hin zur Auswertung der Geräte-Arbeitsplätze.
Dabei haben wir wert auf verschiedene Anwendergruppen gelegt. Das Paket beinhaltet zahlreiche Reports für IT-Administratoren, die operativ an Systemen arbeiten sowie für Führungskräfte zur Steuerung und Lenkung von Budgets, Systemen und Ressourcen.

Alle Reports wurden mit dem Report Manager erstellt und können somit an Ihre individuellen Anforderungen angepasst oder erweitert werden. Für Administratoren empfehlen wir die für Ihre IT-Infrastruktur hilfreichsten Reports zum Dashboard hinzuzufügen, um diese stets im Blick zu behalten.

Server Reports

Server bilden das Herz der geschäftskritischen Daten und Prozesse. Um diese Informationen im Blick zu behalten und in das regelmäßige Reporting aufzunehmen haben sich eine Reihe von Reports entwickelt.

  • Alle Server auflisten die ein bestimmtes Betriebssystem (z.B. Microsoft Server 2019) nutzen
  • Nur Server anzeigen die Teil eines bestimmten Netzwerks sind
  • Nur Server anzeigen die Teil eines Services sind
  • Alle Server mit Intel oder AMD CPU anzeigen
  • Installierte Software inkl. verwendeten Lizenzen auf allen Servern unterhalb eines bestimmten Standortes anzeigen.
  • Alle Server auflisten die sich in einem bestimmten Rack befinden
  • Alle Server mit Betriebssystem und Patchlevel

Service Reports

  • Alle Services einer definierten Person auflisten
  • Alle Services, Servicenummern und Servicekomponenten inkl. Standort und Zustand
  • Übersicht aller Services, Art des Service, Kennzeichnung und in- sowie externe Beschreibung im Servicekatalog

Client Reports

Der Umfang eines effektiven Clientmanagements wird leider oft unterschätzt. Mit unseren Reports können Sie automatisch auswerten:

  • Clients mit einer bestimmten Arbeitsspeichergröße
  • Clients auflisten die eine bestimmte CPU (z.B. Intel i7 oder AMD Ryzen 5) nutzen
  • Clients mit Buchhaltungsdaten, bestehender Garantie und Inventarisierungsnummer auflisten
  • Alle Clients, mit Benutzer und Kontaktdaten (Tel / E-Mail)
  • Alle Clients inkl. Ihrem Betriebssystem, der installierten Software und verwendeten Lizenzen
  • Nur Clients unterhalb eines definierten Standorts auflisten
  • Alle Clients mit Ihren technischen Eigenschaften wie CPU, RAM und Festplattenkapazität

Peripherie Reports

  • Nur Drucker eines bestimmten Modells mit Hostadresse, Seriennummer, Standort, Ansprechpartner und Status anzeigen
  • Alle Drucker mit Modell, Typ, Standort und CMDB-Status anzeigen
  • Nur Drucker unterhalb eines Standorts anzeigen
  • Nur Monitore eines bestimmten Modells oder Herstellers anzeigen

Network Reports

  • Übersicht aller Switche inkl. Hersteller, Modell, Firmware, IP-Adresse, Hostname, Adressbereich, Subnetzmaske und CMDB-Status
  • Übersicht der Patchfelder mit ein- und ausgehenden Verbindungen
  • Übersicht aller Switche, verwendeten Netze und Standorten

Software Reports

  • Alle Lizenzen auflisten die bis zu einem definierten Datum (z.B. in 3 Monaten) ablaufen
  • Alle Lizenzen mit Schlüssel, Preis, Anzahl der verwendeten und freien Schlüssel, Start- und Ablaufdatum anzeigen.

Sonstige Reports

  • Alle Geräte (Assets) die bei einem bestimmten Lieferanten beschafft wurden anzeigen
  • Alle Geräte auflisten die Ihre IP-Adresse über DHCP beziehen
  • Übersicht aller Layer-3 (IP) Netze
  • Alle Mitarbeiter einer Abteilung auflisten
  • Alle Mitarbeiter und Ihre zugewiesenen Geräte (z.B. Clients, Mobiltelefone uvm.) anzeigen
  • Alle Geräte auflisten die sich in einem bestimmten Rack befinden
  • Alle Geräte anzeigen die sich im Status “Bestellt” oder “Geliefert” befinden
  • Alle Geräte anzeigen die sich im Status “Defekt”, “Wartung” oder “Außer Betrieb” befinden
  • Übersicht aller vorhandenen Switche
  • Alle Geräte anzeigen für die ein definierter Benutzer als Administrator verantwortlich ist
  • Alle Geräte auflisten für die eine bestimmte Person oder Organisation als Vertragspartner festgelegt wurde