IT-Dokumentation und CMDB mit i-doit

Informationen werden zu Wissen

Verknüpfen Sie sämtliche Daten von Hardware bis zum IT-Service.
Hinterlegen Sie zu jedem Objekt kaufmännische Informationen.
Profitieren Sie in jeder Situation vom Wissen, das sich daraus ergibt.

i-doit ist mehr als nur IT-Dokumentation.
Sie machen Ihre Informationen zu Wissen. Überall. Täglich. 

i-doit – die 360°- IT-Dokumentation

i-doit ermöglicht die umfassende Dokumentation Ihrer gesamten IT-Landschaft – vom Smartphone über virtuelle Systeme bis zum Rechenzentrum. Im Rahmen einer CMDB hinterlegen Sie darüber hinaus die Abhängigkeiten aller erfassten Objekte zueinander.

Mit i-doit haben Sie ein Werkzeug in der Hand, welches Ihnen eine vollständige technische Dokumentation aller Assets erlaubt. Auch die Verwaltung von Non-IT-Objekten ist durch das flexible Datenmodell ganz einfach. Selbst Software, Lizenzen und Wartungsverträge können zusammen mit buchhalterischen Informationen abgelegt werden. So realisieren Sie eine abteilungsübergreifende administrative Dokumentation.

i-doit ermöglicht Ihnen die Erweiterung durch Add-ons. Dies garantiert, dass Sie immer genau das System zur Verfügung haben, welches Ihre Anforderungen perfekt erfüllt.

Für Sie entwickelt

Sie arbeiten in einem Kleinunternehmen, in einem Start-up oder einem multinationalen Konzern? Dann ist i-doit für Sie gemacht. Dank einer skalierbaren Struktur und einem flexiblen Datenmodell passt sich i-doit Ihren Bedürfnissen und Anforderungen an. Das System wächst mit Ihnen.

Vollständige Dokumentation

Sie erfassen nicht nur Ihre gesamte IT-Landschaft mit i-doit, sondern auch alle Einrichtungen und Services, die dazu gehören.
Dies ist nur einer der Gründe, warum i-doit für tausende Organisationen und Unternehmen weltweit das Herz ihrer ITSM-Strategie bildet.

In Ihre IT-Landschaft integrierbar

i-doit bietet Schnittstellen zu anderen ITSM-Werkzeugen. Durch die stetig wachsende Zahl von Add-ons, einer offenen API und erweiterten Im- und Exportoptionen kommuniziert i-doit mit Ihren bereits vorhandenen Systemen. Ob Computer, Compliance oder Cloud: let’s do it together.

Single Point of Information

i-doit steht für „I document IT“. Mit i-doit erhalten Sie den „single point of information“ für Ihre gesamten IT-Prozesse. Alles, was zu dokumentieren ist, findet sich gesammelt an einer Stelle wieder. Aktualisierungen erfolgen automatisch oder manuell. So erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Ihre IT.

Abbildung von Abhängigkeiten

Sie dokumentieren jedoch nicht nur Ihre Hardware. Software, Services, Personen oder Verträge werden ebenfalls mit ihren Beziehungen zueinander erfasst. Das Ablegen kaufmännischer Informationen verbindet IT und Buchhaltung direkt miteinander. Sie haben eine vollwertige CMDB im Sinne von ITIL zur Hand.

Erweiterung durch Add-ons

Die Add-ons für i-doit erweitern den Dokumentationskern des Systems um viele Funktionen: Vom grafischen Raumplaner zur dynamischen Dokumenterzeugung über ISO27001 bis hin zu DSGVO, IT-Grundschutz und noch vielen mehr.

Ihre i-doit-Vorteile auf einen Blick

360°-Dokumentation

I-doit bietet den Gesamtblick auf Ihre IT. Ob Technik, Service, Administration oder Sicherheit – alles in Beziehung.

Detailliertes Rechtesystem

Zugriffsrechte lassen sich granular einstellen. Jeder sieht nur das, was für seine Aufgaben maßgeblich ist.

Beziehungsmodell

Für alle Objekte, die Sie in i-doit dokumentieren, können Sie deren Beziehungen zueinander frei definieren. 

Erweiterbar

Durch Add-ons fügen Sie neue Funktionen nach Ihren individuellen Bedürfnissen hinzu oder erweitern bestehende.

Einsatzbereit

i-doit ist sofort einsetzbar. Aufwendige Einführungsprojekte gehören der Vergangenheit an.

Kostengünstig

i-doit ist bei vergleichbarer Leistung meist kostengünstiger als andere Lösungen auf dem Markt.

Industriestandard

Aus der Praxis entstanden, für die Praxis entwickelt: der Standard der IT-Dokumentation.

Faire Lizenzierung

Die Größe der Lizenz orientiert sich ausschließlich an der Anzahl der dokumentierten Objekte.

Das sagen unsere Kunden

Niediedt Gruppe, Wilhelmshaven

"Sehr gut an i-doit sind die Beziehungen zwischen den Objekten und die schnelle Verfügbarkeit von Informationen."

Fabian Haddick
Leiter IT-Abteilung
Niediedt Gruppe, Wilhelmshaven

Kreisverwaltung Lüneburg

"Auf Basis von i-doit können wir sehr viele Abläufe rund um unsere IT stark straffen und vereinfachen."

Stefan Domanske
Leiter IT Service
Kreisverwaltung Lüneburg

KRZN, Kamp-Lintfort

"i-doit hilft uns , Prozesse zusammenzuführen und zu vereinfachen. Das Werkzeug ist für uns eine zentrale Informationsdrehscheibe für Lizenzmanagement und Zertifizierung."

Frank Schweizer
Service-Bereichsleiter Systeme und Netze
KRZN, Kamp-Lintfort

KKRN GmbH, Marl

"Wir schätzen an i-doit die Möglichkeit, Zusammenhänge von IT-Diensten und damit Abhängigkeiten von Objekten darstellen zu können. Das hilft uns beim Aufstellen von Notfallplänen ebenso wie bei der Wartung oder der Optimierung unserer IT."

Marc Mönnikes
IT Administrator
KKRN GmbH, Marl

IVZ (im WDR Köln)

"Mit der i-doit CMDB konsolidieren wir die Daten aus vielen verschiedenen Quellen und verschaffen uns einen ganzheitlichen Überblick auf unsere heterogene IT-Landschaft."

Jörg Middendorf
Unix und Storage Administration
Informationsverarbeitungszentrum (IVZ) im WDR, Köln

Diakonisches Werk Schleswig-Holstein, Rendsburg

"i-doit hilft uns mit seinen Importfunktionen, dem Templatesystem und den anpassbaren Listenansichten bei der Übersicht unseres komplexen Netzwerkes."

Michael Werker
IT Administrator
Diakonisches Werk Schleswig-Holstein, Rendsburg

Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

"Besonders wichtig ist uns die Möglichkeit, vielfältige Daten zu speichern und der offene Quellcode von i-doit. Beides erlaubt uns, mit dem Werkzeug optimal zu arbeiten."

Tobias Reber
Gruppenleiter Zentrale Server
Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

BOSCH Software Innovations GmbH, Immenstaad

"Wir setzen i-doit als Kernprodukt für die Dokumentation und das Management unserer IT-Infrastruktur ein. In der Praxis sind wir mit der CMDB und ihren produktiven Funktionen hoch zufrieden."

Christian Schneider
Director IT Infrastructure & Helpdesk
BOSCH Software Innovations GmbH, Immenstaad

Strato AG, Berlin

"I-doit liefert uns Planungssicherheit im RZ für Rack-Bestückung und Verkabelung."

Marcus Lindner
Leiter Corporate Network
Strato AG, Berlin

Eine vollständige Übersicht finden Sie unter Referenzen.

Dokumentation Ihrer gesamten IT-Landschaft

Wir sprechen nicht nur von der Verwaltung Ihrer IT-Infrastruktur, Asset-Management oder Service-Management. Wir sprechen von all diesen Disziplinen vereint in einem Werkzeug. Da Sie nicht alles auf einmal machen können, wächst i-doit mit Ihrem Bedarf mit.

Blenden Sie aus, was Sie derzeit nicht interessiert, konzentrieren Sie sich auf die aktuelle Aufgabe. Beginnen Sie klein und erleben Sie, wie Dokumentation unternehmensweit großgeschrieben wird.

Weitere Informationen: Die Software i-doit

In 6 Schritten zur IT-Dokumentation

Sie brauchen einen kompakten Einstieg in die Welt der IT-Dokumentation?
Dann ist  dieser Leitfaden genau das, was Sie suchen!

In 6 Schritten zur erfolgreichen IT-Dokumentation begleitet Sie in übersichtlichen Abschnitten kompetent und verständlich durch Ihr IT-Dokumentationsprojekt.

So gelangen Sie zielgerichtet zur vollständigen Dokumentation.

CMDB und mehr aus Ihrer IT-Dokumentation

ITIL® bildet den theoretischen Rahmen für Best Practice in Buchform. Wir liefern Ihnen mit i-doit Best Practice in Form eines skalierbaren und flexiblen Werkzeugs – und das nicht nur in Bezug auf ITIL.

i-doit bietet Ihnen noch viel mehr als eine IT-Dokumentation und eine CMDB. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Anwendungsbereiche der Software und wie Sie diese einzeln oder kombiniert nutzen können.

Weitere Informationen: i-doit Anwendungsbereiche

So bauen Sie eine funktionierende CMDB auf

35 Seiten anschaulich und praxisnah:

✓ CMDB Projekt aufsetzen und effizient durchführen
✓ CMDB Daten aktuell halten
✓ Kostenoptimierung
✓ CMDB-Daten für weitere Prozesse einsetzen
✓ CMDB nachhaltig für Ihren IT-Betrieb nutzen

Machen Sie Schluss mit den Mythen um gescheiterte CMDB-Projekte.

IT-Dokumentation flexibel mit Add-ons erweitern

Das i-doit-Entwicklerteam folgt bei seiner Arbeit stets dem Grundsatz „schlanker Kern“ für das System und „breite Funktionalität“ für unsere Anwender und Partner. Diesem Grundsatz folgend gibt es Add-ons. Sie liefern neue Funktionen oder erweitern bestehende. Die Add-ons werden zum Teil von unserem Team entwickelt und betreut. Immer mehr spannende Lösungen werden jedoch durch die i-doit-Developmentpartner realisiert.

Jedes Add-on nutzt bereits bestehende Daten und reichert diese an. Mit dem Einsatz von Add-ons können Sie Prozesse beschleunigen, verschlanken und vielfach automatisieren. So können Sie die Datenqualität und -darstellung verbessern und auch neue Datenquellen erschließen. Und darüber hinaus erlaubt Ihnen die flexible Architektur nur die Funktionen zu installieren, die Sie wirklich benötigen.

Weitere Informationen: Die i-doit Add-ons

Professionelle Unterstützung durch unsere i-doit-Partner

i-doit-Partner sind besondere Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten. Sie verfügen nicht nur über umfangreiche Projekterfahrung, sondern stellen Ihnen auch tief greifende Kenntnisse der i-doit-Software und eine fundierte Wissensbasis im Bereich der IT-Dokumentation zur Verfügung. Unsere Partner setzen Ihr i-doit-Projekt um und unterstützen Sie bei Fragen und Problemen. Sie entwickeln neue Funktionalitäten – auch für Ihre besonderen Anwendungsfälle.

Premium-Partner

Um Premium-Partner zu werden, müssen Unternehmen eine Mindestanzahl erfolgreicher i-doit- Projekte realisiert haben. Premium-Partner sind technisch und personell besonders gut aufgestellt und zeichnen sich durch tief greifende Erfahrung mit i-doit aus.

Partner

Die i-doit-Partner sind Experten für die Integration von i-doit in bestehende IT-Landschaften und langjährig tätige Spezialisten für alle Themen rund um das IT-Service-Management. Jeder Partner hat mindestens zwei Jahre Projekterfahrung mit i-doit.

Support-Partner

Unsere Support-Partner unterstützen Anwender mit einem eigenen Support-Team. Wir schulen diese Mitarbeiter speziell und laden sie regelmäßig zu Trainings ein. Damit ist gewährleistet, dass sie i-doit-Anwendern stets mit aktuellen Informationen zur Seite stehen können.

Umfangreiche Hilfe für i-doit-Anwender

Webinare

Webinare sind eines der beliebtesten Angebote für unsere Kunden und Interessenten. Experten unserer Partner und auch aus unseren eigenen Reihen bringen in jedem Webinar ein spezielles Thema gezielt auf den Punkt. So erhalten Sie nicht nur tiefe Einblicke in das Thema i-doit, sondern auch in alle anderen Themengebiete rund um die IT-Dokumentation.

Produktschulungen

In Ihrem Unternehmen gibt es individuelle Anforderungen an die IT-Dokumentation. Damit Ihr Dokumentationsprojekt erfolgreich wird, bieten wir Ihnen als Unterstützung unsere Produktschulungen an. Unsere Experten begleiten Sie Bei Ihnen vor Ort beim perfekten Einstieg und vermitteln Ihnen den gezielten Einsatz der i-doit-Software.

Knowledge Base

Alle technischen Informationen über unsere Software finden Sie an einem zentralen Ort in unserer i-doit Knowledge Base. Fragen zur Installation und zur Wartung der Software werden dort beantwortet. Ebenso finden Sie in unserer Knowledge Base Tipps und Hilfestellungen zu Best Practices und spezifischen Anwendungsfällen.

Hilfecenter

Das i-doit-Hilfecenter ist eine zentrale Anlaufstelle zu Fragen, die nicht von anderen Angeboten wie z. B. der Knowledge Base beantwortet werden können. Sie können über das Hilfecenter auch selbst eine Anfrage einreichen. Unsere Support-Mitarbeiter werden auf diesem Wege direkt benachrichtigt.

i-doit 30 Tage lang kostenlos

Eine Software testet man nicht, man erlebt sie.
Erleben Sie die Vorteile von i-doit.

  • Vollständig
  • Alle Add-ons
  • Kostenfrei
  • 30 Tage.

Wir sind überzeugt, dass i-doit auch Sie überzeugt.